B. A. Management in Gesundheitsberufen

Bachelor of Arts
Verantwortlich: 
Dr. Monika Kolpatzik
Art des Abschlusses: 
Bachelor
Dauer: 
11 Semester (mit Anrechnung 7 Semester)
Studienformat: 
berufsbegleitendes Studium
Sprache: 
Deutsch
Studienangebot: 
Bachelorstudium
Kosten: 
1.950 € pro Semester + 42 € Studentenwerksbeitrag
Beginn: 
Sommer & Winter
Allgemeine Zugangsvoraussetzungen: 
Hochschulzugangsberechtigung
Lehrkraft: 
Prof. Dr. Alfred Quenzler
Akkreditierung: 
Der Studiengang wurde erfolgreich durch die Agentur DIBBA akkreditiert.
ECTS-Punkte: 
210 ECTS

Der bis 2020 prognostizierte Fachkräftemangel im Pflegebereich von rd. 200.000 Fachkräften erfordert nicht nur zusätzliche Qualifikationen, sondern auch zusätzliche Anreize für junge Menschen, diese Berufe zu ergreifen.
Die Akademisierung der Pflegeberufe soll dazu wesentlich beitragen.
Mitarbeiter im Pflegebereich sollen durch die akademische Qualifikation eine Aufwertung ihrer Arbeit erfahren (wie in Nachbarländern, z.B. Österreich schon geschehen)

Fächergruppe: 
Medizin
Wirtschaftswissenschaften
Gliederung: 

• Allgemeine Betriebs-wirtschaft
• Personal- / Organisationsmanagement
• Gesundheits-ökonomie, Gesundheits-politik und Ethik
• Vertiefte Betriebs-wirtschaft
• Patienten-management und Recht
• Wahlmodule

Zielgruppe: 

Die Zielgruppe sind Berufstätige in Gesundheitsberufen. Diese sind insbesondere:
• Aus- und weitergebildete pflegerische Fachkräfte, die für Stationsleitungsaufgaben und Expertenfunktionen (z.B. Fallmanager) qualifiziert werden sollen. Die Teilnehmer haben eine mehrjährige Berufserfahrung in stellv. Stationsleitung oder sind bereits als Führungskraft in diesem Bereich tätig.
• Weitere weitergebildete therapeutische Fachkräfte (z.B. Logopäden, Ergotherapeuten,…) die für Führungsaufgaben in ihren jeweiligen Fachgebieten qualifiziert werden sollen. Die Teilnehmer haben eine mehrjährige Berufserfahrung in stellv. Leitung oder sind bereits als Führungskraft in diesem Bereich tätig.
• Aus- und weitergebildete Fachkräfte aus dem kaufmännischen Bereich des Gesundheitswesens. Diese sollen für Führungsaufgaben und Expertenfunktionen in der verzahnten Welt aus Pflege und Betriebswirtschaft qualifiziert werden.

Bezeichnung des Abschlusses: 
Bachelor of Arts
Zu erbringende Leistungen: 
210 ECTS inkl. Bachelorarbeit
Details der Zugangsvoraussetzung: 

Es gelten die Zulassungsbedingungen laut § 43 (allg. Qualifikationsvoraussetzungen) und § 45 (Qualifikationsvoraussetzungen für berufliche Qualifizierte) des Bayerischen Hochschulgesetzes:

Fachhochschulreife
Fachgebundene Hochschulreife
Allgemeine Hochschulreife
Beruflich Qualifizierte 
• Erfolgreicher Abschluss einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung in einem zum angestrebten Studiengang fachlich verwandten Bereich
• Anschließende  mindestens dreijährige hauptberufliche Berufspraxis in einem zum angestrebten Studiengang fachlich verwandten Bereich
• Absolvierung eines Beratungsgesprächs an der Hochschule  Bestehen einer  Hochschulzugangsprüfung  oder nachweislich erfolgreiche Absolvierung eines Probestudiums von mindestens zwei Semestern (jeweils nach Angebot der Hochschule)

Besondere Zugangsvoraussetzungen: 
keine