Bachelorstudiengang Luft- und Raumfahrttechnik (Pilotenausbildung)

Art des Abschlusses: 
Bachelor
Dauer: 
8. Semester
Studienformat: 
Vollzeitstudium
Sprache: 
Deutsch / Englisch
Studienangebot: 
Bachelorstudium
Kosten: 
73.500
Allgemeine Zugangsvoraussetzungen: 
Hochschulzugangsberechtigung
ECTS-Punkte: 
.

ATPL AUSBILDUNG (AB INITIO)
In Kombination mit dem Bachelorstudiengang Luft- und Raumfahrttechnik der Hochschule München

Fächergruppe: 
Sonstiges
Gliederung: 

Ausbildungsverlauf:

– Studium an der Hochschule München (HM) (1.-3. Semester)
– 2 Wochen ATPL Theorie in Frankfurt (Semesterferien zwischen 3. und 4. Semester)
– Studium an der HM mit paralleler ATPL Theorie (4. Semester)
– 14 Wochen Flugtraining in Vero Beach/USA (Semesterferien zwischen 4. und 5. Semester)
– Praxissemester der HM (5. Semester)
– 2 Wochen ATPL Theorie in Frankfurt (Semesterferien zwischen 5. und 6. Semester)
– Studium an der HM mit paralleler ATPL Theorie (6. Semester)
– 7 Wochen ATPL Theorie in Frankfurt (Semesterferien zwischen 6. und 7. Semester)
– Studium an der HM mit paralleler ATPL Theorie (7. Semester, Abschluss des Studiums)
– 4 Wochen ATPL Theorie in Frankfurt (Semesterferien zwischen 7. und 8. Semester)
– 16 Wochen Flugtraining in Rostock-Laage + 3 Wochen Multi Crew Cooperation (MCC) in Berlin oder Frankfurt (8. Semester)

Inhalt: 

Im Training enthalten sind: Alle Start-, Lande- und Flugsicherheitsgebühren, alle Flugstunden, Unterrichtsmaterial für die Pilotenausbildung, Navigationsrechner, Navigation Plotter, Kartenmaterial, Uniform, Pilotenkoffer, Flugbuch, Unfallversicherung

Details der Zugangsvoraussetzung: 

Auswahlverfahren
– Positive flugpsychologische Eignungsfeststellung durch den
GAPF-Test (Gesellschaft für Angewandte Psychologische
Forschung) in Würzburg
oder Berufsgrunduntersuchung (BU) der Lufthansa oder Austrian
Airlines durch das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt
(DLR) in Hamburg
– ICAO English Language Proficiency Test Level 4
– Flugmedizinische Tauglichkeitszeugnisse:
JAR-FCL Medical Klasse 1
FAA Medical Klasse 3 (bei USA-Aufenthalt)

Zusätzliche Abschlussvoraussetzung : 

PRÜFUNGEN ATPL AUSBILDUNG
– Theoretische und praktische Prüfungen zum Erwerb der Funksprechzeugnisse
– Theoretische ATPL(A) Prüfung nach JAR-FCL beim LBA in Braunschweig
– JAA CPL(A)/IR Prüfungsflug

Besondere Zugangsvoraussetzungen: 
Eignungsfeststellungsverfahren