Berufsbegleitender Bachelorstudiengang Soziale Arbeit (B.A.)

Art des Abschlusses: 
Bachelor
Dauer: 
11 Semester, durch Anrechnungen Verkürzung auf 9 Semester möglich
Studienformat: 
berufsbegleitendes Studium
Sprache: 
deutsch
Studienangebot: 
Bachelorstudium
Kosten: 
980 € je Semester, zzgl. Studentenwerksbeitrag und RVV-Semesterticket
Beginn: 
jeweils zum Wintersemester
Allgemeine Zugangsvoraussetzungen: 
Hochschulzugangsberechtigung
Berufspraxis
Studienort: 
OTH Regensburg, Lernstandorte sind in Abensberg, Cham und Tirschenreuth verfügbar
ECTS-Punkte: 
210

Wenn Sie bereits in einem Feld der Sozialen Arbeit tätig sind und sich gerne weiterentwickeln möchten, Interesse an einer Leitungsfunktion haben oder sich für andere Gebiete innerhalb der Sozialen Arbeit qualifizieren möchten, eröffnet Ihnen das berufsbegleitende Studium Soziale Arbeit neue Karrierechancen in den vielfältigen Arbeitsfeldern der Sozialarbeit und der Sozialpädagogik.

Parallel zur beruflichen Tätigkeit können Sie breit gefächerte wissenschaftliche Kenntnisse und ein umfangreiches Qualifikationsspektrum im Bereich der Sozialen Arbeit erwerben. Der berufsbegleitende Bachelorstudiengang befähigt Sie zu selbstständigem beruflichen Handeln in vielfältigsten Gebieten der Sozialen Arbeit und bietet die Voraussetzung für ein weiterführendes Masterstudium. Die staatliche Anerkennung für den Studiengang wird im Rahmen der Akkreditierung ausgesprochen. Das Verfahren wird rechtzeitig vor Abschluss der ersten Kohorte durchgeführt und abgeschlossen.

Fächergruppe: 
Sozialwesen
Sozialwissenschaften
Inhalt: 

Ziel des Studiengangs ist es, Ihnen das Fachwissen zu vermitteln, um wissenschaftlich fundiert zu handeln, aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse in Ihr berufliches Handeln zu integrieren und damit Ihr fachliches und überfachliches Kompetenzprofil zu erweitern.

Die wissenschaftliche Ausbildung erfolgt u. a. auf Grundlage der Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaften, der Sozialarbeits-, der Rechts-, der Gesundheits- und der Humanwissenschaften. Neben der Vermittlung von Fachwissen erwerben Sie dabei soziale und methodische Kompetenzen zur Förderung der Persönlichkeitsbildung und die Fähigkeit, Lern- und Arbeitsprozesse eigenständig und nachhaltig zu gestalten. Sie entwickeln Leitungskompetenz sowie die Fähigkeit, komplexe fachbezogene Probleme zu identifizieren und Lösungsstrategien zu entwickeln und umzusetzen. Außerdem wird Ihnen der Umgang mit modernen Informaitons- und Kommunikationstechnologien vermittelt.

Ein besonderer Schwerpunkt dieses Studiengangs liegt darin, auf Ihr bereits erworbenes Wissen aufzubauen, dieses wissenschaftlich zu fundieren und fallbezogen umzusetzen. Folgende Inhalte sind für den Studiengang vorgesehen:

  • Migrationssensible Soziale Arbeit
  • Bildung und Soziale Arbeit
  • Sozialräumliche und Inklusive Soziale Arbeit
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Theorien der Sozialen Arbeit
  • Methodisches Handeln in der Sozialen Arbeit
  • Rechtliche Grundlagen der Sozialen Arbeit
  • Sozialmanagement und Personalführung

Das Besondere an diesem Studiengang ist, dass das Konzept Blended Learning, praxisbezogenes und forschendes Lernen sowie Präsenzphasen an der OTH Regensburg integriert. Die Präsenzlehrveranstaltungen finden in Form von Blockveranstaltungen sowie mehreren Wochenendterminen statt. Ca. ein Drittel der Studieninhalte wird mittels Blended Learning vermittelt. Durch drei Kommunen werden zusätzlich Lernstandorte zur Verfügung gestellt. Sie dienen als Anlaufpunkt für die Studierenden der Region und bieten eine zusätzliche räumliche und technische Infrastruktur für Lerngruppen, Veranstaltungen und die Bearbeitung von Online-Inhalten. Lernstandorte sind in Abensberg, Cham und Tirschenreuth verfügbar.

Zielgruppe: 

Mit dem berufsbegleitenden Bachelor haben Sie die Möglichkeit, auch ohne Abitur ein Hochschulstudium zu absolvieren und somit neben Ihrer beruflichen Tätigkeit einen akademischen Abschluss zu erwerben.

Voraussetzung für die Teilnahme am Studiengang ist eine abgeschlossene Ausbildung als:

  • Erzieher/in
  • Heilerziehungspfleger/in
  • Heilpädagoge/in

Der Studiengang ist so konzipiert, dass Ihnen Teile Ihrer pädagogischen Ausbildung angerechnet werden.

Bezeichnung des Abschlusses: 
Bachelor of Arts (B.A.)
Zu erbringende Leistungen: 
210 ECTS inkl. Bachelorarbeit
Besondere Zugangsvoraussetzungen: 
Eignungsfeststellungsverfahren