Business Coaching - Zertifikatskurs

Verantwortlicher: 
Prof. Dr. Desjardins
Art des Abschlusses: 
Zertifikat
Dauer: 
10 Monate
Studienformat: 
berufsbegleitendes Studium
Sprache: 
Deutsch
Studienangebot: 
Akademische Weiterbildungsangebote ohne formalen Abschluss
Kosten: 
6.850,- €
Beginn: 
im Oktober jeden Jahres
Allgemeine Zugangsvoraussetzungen: 
Hochschulabschluss
Berufspraxis
Studienort: 
Professional School of Business & Technology Kempten (Allgäu)
ECTS-Punkte: 
-
Gruppengröße: 
max. 12 Teilnehmer

Der Zertifikatskurs Business Coaching der Hochschule Kempten hat das Ziel, professionelle Coaches auszubilden, die Managern und Mitarbeitern aus Wirtschaftsunternehmen als kompetente Wegbegleiter bei der Bewältigung ihrer berufsbezogenen Herausforderungen und bei der Erreichung ihrer persönlichen Karriereziele unterstützen können.

Fächergruppe: 
Schlüsselqualifikation
Sonstiges
Gliederung: 

Insgesamt umfasst das Programm 20 Tage Präsenzseminare (200 Stunden) innerhalb von 10 Monaten. Die Kernausbildung findet von Oktober bis Juni statt. 8 bis 9 Monate nach Abschluss der Kernausbildung wird ein zweitägiges Vertiefungsseminar durchgeführt. Dazu kommen mindestens 20 Coachingsitzungen begleitet von 6 Einzelsupervisionen.

Module:

  1. Grundkonzepte des Coachings
  2. Kommunikationsstrategien
  3. Persönliche Coachingkompetenzen I + II
  4. Führungskonzepte und -techniken
  5. Interventionstechniken
  6. Vertiefungsmodul
  7. Einzelsupervision der Coachingfälle
Inhalt: 

Die Vermittlung der wesentlichen Prinzipien und Methoden des Coachings steht im Mittelpunkt der Kemptener Coachingausbildung. Das Kemptener Modell eines kompetenten Business Coaches geht über die Inhalte einer traditionellen Coachingausbildung hinaus. Neben der technischen Coachingkompetenz gehören für uns die persönliche Coachingkompetenz sowie die thematische Coachingkompetenz zu den unabdingbaren Voraussetzungen einer erfolgreichen Coachingtätigkeit.

  • Die Persönlichkeitsentwicklung des Coaches steht im Mittelpunkt der Ausbildung und wird systematisch unterstützt.
  • Jeder Teilnehmer hat die Gelegenheit zum Coaching von Managern oder Young Professionals aus dem Kemptener MBA Programm.
  • Jeder Teilnehmer hat einen persönlichen Mentor, der ihn durch das Programm begleitet und mit ihm regelmäßige Einzelsupervisionen durchführt.
  • Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss des Kurses mit dem Hochschulzertifikat Business Coach eine offizielle staatliche Urkunde.

Die Durchführung des Programms durch die Hochschule garantiert hohe inhaltliche und didaktische Standards und eine permanente Qualitätskontrolle. Sechs der Weiterbildungsmodule finden in der einzigartigen Atmosphäre des Vöhlinschlosses in Illertissen statt. Ein Modul findet in den neuen, modernen Seminarräumen der Professional School of Business and Technology an der Hochschule Kempten statt.

Zielgruppe: 
  • Personalexperten
  • Führungskräfte
  • Berater und Trainer
  • mind. 3 Jahre Berufserfahrung
Bezeichnung des Abschlusses: 
Hochschulzertifikat Business Coach
Details der Zugangsvoraussetzung: 
  • Die Teilnehmer müssen über mindestens 3 Jahre Berufserfahrung verfügen.
  • Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Uni, FH, Duale Hochschule Baden-Würtemberg).
  • Der Zertifikatslehrgang steht im Einzelfall auch Bewerbern und Bewerberinnen mit abgeschlossener Berufsausbildung und einer mindestens 8 (acht)-jährigen einschlägigen qualifizierten Berufspraxis offen.
  • Da zwei der Module durch einen amerikanischen Dozenten durchgeführt werden, sollten grundlegende Englischkenntnisse vorhanden sein.
Zusätzliche Abschlussvoraussetzung : 

Die Prüfungsleistung zum Erwerb des Hochschulzertifkats besteht in der Durchführung, Dokumentation und Supervision der durchgeführten Coachingsitzungen.

Besondere Zugangsvoraussetzungen: 
Eignungsfeststellungsverfahren