Cyber Security - Masterstudium Teilzeit

Art des Abschlusses: 
Master
Dauer: 
5 Semester
Studienformat: 
Teilzeitstudium
Sprache: 
Deutsch und Englisch gemischt
Studienangebot: 
Masterstudium, weiterbildend
Kosten: 
11.700 €
Beginn: 
Winter- oder Sommersemester
Allgemeine Zugangsvoraussetzungen: 
Hochschulabschluss
Studienort: 
München
Lehrkraft: 
Studiengangsleiterin Prof. Dr. Sabine Rathmayer
Akkreditierung: 
FIBAA
ECTS-Punkte: 
90
Gruppengröße: 
Max. 20

IT-Sicherheit betrifft heute sämtliche Lebensbereichen, ob privat oder geschäftlich. Unternehmen sind daher auf der Suche nach Expert*innen in punkto IT-Security, welche sich mit den Herausforderungen, Problemen und Lösungen der Cyber Landschaft beschäftigen. Im HDBW Masterstudium Cyber Security bilden solche Spezialist*innen sorgfältig aus.

Fächergruppe: 
Informatik
Gliederung: 
  1. Semester: Grundlagen
  2. Semester: Schwerpunktmodul Technik oder Managment
  3. Semester: Anwendungen und Wahlpflichtfächer
  4. Semester: Sicherheit und aktuelle Themen
  5. Semester: Masterarbeit
Bezeichnung des Abschlusses: 
Master of Science
Zu erbringende Leistungen: 
90 ECTS inkl. Masterarbeit
Details der Zugangsvoraussetzung: 

Abgeschlossenes Bachelorstudium:

  • (Wirtschafts-) Informatik oder
  • Wirtschaftsingenieurwesen oder
  • Elektrotechnik / Informationstechnik oder vergleichbare Fächer
  • Idealerweise mit 210 ECTS, mindestens aber 180 ECTS
  • Beim Bachelor mit 180 ECTS werden vor Studienbeginn individuelle Vereinbarungen getroffen, um die fehlenden ECTS zu erbringen
  • Sprachniveau B2 in der jeweiligen Unterrichtssprache - also in Deutsch und Englisch
Besondere Zugangsvoraussetzungen: 
Eignungsfeststellungsverfahren