Geschäftsmodelle im digitalen Zeitalter

Zertifikat "Geschäftsmodelle im ditigalen Zeitalter" (Universität Bayreuth)
Verantwortlich: 
Campus-Akademie
Art des Abschlusses: 
Zertifikat
Dauer: 
20./21.09.2019 & 18./19.10.2019 (4 Präsenztage)
Studienformat: 
berufsbegleitendes Studium
Sprache: 
Deutsch
Studienangebot: 
Akademische Weiterbildungsangebote ohne formalen Abschluss
Kosten: 
1.1990 Euro
Beginn: 
20.09.2019
Allgemeine Zugangsvoraussetzungen: 
Hochschulzugangsberechtigung
Studienort: 
Universität Bayreuth
Lehrkraft: 
Dipl. Kfm. Philipp Vogler, Dr. Christoph Buck
ECTS-Punkte: 
u.U.

 

Durch Digitalisierung werden Innovationszyklen verkürzt, die Wettbewerbsintensität erhöht und das Handeln von Unternehmen in ihren jeweiligen Märkten transparenter. Als logische Konsequenz hieraus müssen Unternehmen ihre Geschäftsmodelle stetig weiterentwickeln und hinsichtlich der Einflüsse der Digitalisierung hinterfragen.

Stellen Sie bereits heute die Weichen, um Ihren Wettbewerbern auch zukünftig mit innovativen Ideen, Produkten und Dienstleistungen entgegentreten zu können. Erarbeiten Sie sich ein im betrieblichen Alltag anwendbares Rahmenwerk zur Strukturierung von Geschäftsmodellen. Durch ein einheitliches Verständnis in Ihrem Unternehmen schaffen Sie die Grundlage zur nachhaltigen Innovation Ihres Geschäftsmodells.

 

Fächergruppe: 
Schlüsselqualifikation
Wirtschaftswissenschaften
Gliederung: 
  • Einführung in aktuelle Methoden zu Geschäftsmodellstrukturierung und -innovation
  • Fundierte Einblicke in die Nutzertreiber der Digitalisierung und deren Einfluss auf Geschäftsmodelle
  • Intensives Arbeiten mit den Methoden zur Geschäftsmodellstrukturierung und -innovationen
  • Strukturierung, Analyse und Bewertung des eigenen Geschäftsmodells
  • Erarbeitung von Entwicklungslinien und Ansätzen für Ihr Unternehmen, die nachhaltig Wettbewerbsvorteile sichern
  • Ableitung möglicher konkreter Maßnahmen für Ihren Anwendungsfall
Inhalt: 

 

Um Sie gezielt auf die Anforderungen der Geschäftsmodellentwicklung und -weiterentwicklung vorzubereiten, werden folgende Inhalte an den 4 Tagen des Zertifikatsseminars Geschäftsmodelle im digitalen Zeitalter vermittelt:

Tag 1:

  • Einführung in Methoden und Grundlagen der Geschäftsmodellstrukturierung
  • Anschauliche Beispiele und einführende Übungen (Workshop)

Tag 2:

  • Nutzentreiber der Digitalisierung
  • Meta- und Megatrends
  • Digitalisierung und Einordnung, zentrale Anwendungsgebiete, Einflüsse auf Geschäftsmodelle

Tag 3:

  • Strukturierung und Analyse der eigenen Geschäftsmodelle
  • Erarbeitung der wesentlichen Stellschrauben und Ansatzpunkte für mögliche Veränderungen
  • Übungen und Beispiele für Innovationsrichtungen

Tag 4:

  • Erarbeitung von Entwicklungslinien und Innovationsansätzen für Ihre besteheneden und neue Geschäftsmodelle
  • Vorstellung und Diskussion der Ergebnisse
  • Erarbeitung eines Aktionsplanes und Ableitung konkreter Maßnahmen für die unmittelbare Umsetzung

Die Bearbeitung einer Projektarbeit zwischen den Präsenzveranstaltungen wird als Prüfungsleistung (Präsentation) und zum Erhalt des Zertifikats obligatorisch.

 

Benötigte Vorkenntnisse: 

Die Teilnahme am Executive Seminar Management der digitalen Transformation setzt folgende Kenntnisse/Erfahrungen voraus:

  • abgeschlossene Berufsausbildung und mind. fünfjährige Berufserfahrung

ODER

  • allgemeine Hochschulreife

ODER

  • Fachhochschulreife
Zielgruppe: 

Der Kurs zielt auf Entscheidungsträger und Nachwuchsführungskräfte mit Management-Verantwortung in den folgenden Unternehmensbereichen ab:

  • Gründer
  • Inhaber
  • Geschäftsführer
  • Führungskräfte
Bezeichnung des Abschlusses: 
Zertifikat "Geschäftsmodelle im ditigalen Zeitalter" (Universität Bayreuth)
Zu erbringende Leistungen: 
Sonstige
Besondere Zugangsvoraussetzungen: 
keine