Hochschulzertifikat Projektorientierte Unternehmensführung

Verantwortlich: 
Prof. Dr.-Ing. Holger Timinger
Art des Abschlusses: 
Zertifikat
Dauer: 
2 Monate
Studienformat: 
berufsbegleitendes Studium
Sprache: 
Deutsch
Studienangebot: 
Akademische Weiterbildungsangebote ohne formalen Abschluss
Kosten: 
1800,00
Allgemeine Zugangsvoraussetzungen: 
Hochschulzugangsberechtigung
Studienort: 
Hochschule Landshut
Lehrkraft: 
Prof. Dr.-Ing. Holger Timinger / Prof. Dr. rer. oec. Christian See
ECTS-Punkte: 
bis zu 20 ECTS-Punkte
Gruppengröße: 
max. 15

Effizientes Projektmanagement ist kein Zufall. Projekte selbst können beim richtigen, auf das Unternehmen angepassten Methodenmix bis zu 30 % schneller und günstiger sein, als wenn sie konventionell geplant werden – und das bei höherer Liefertreue. Ein klarer Wettbewerbsvorteil für jedes Unternehmen.

Und genau hier setzen wir an - wir haben es uns zur Aufgabe gemacht ein praxisorientiertes Weiterbildungsangebot zu konzipieren, das unsere Seminarteilnehmer befähigt, Projekte effizient, an die Erfordernisse des Unternehmens angepasst, verlässlich planen und durchführen zu können. Das Weiterbildungsangebot Projektmanagement ist zweistufig aufgebaut:

In den Modulen 1 und 2 werden Grundlagen des Projektmanagements, der Organisation, Planung, Steuerung und Führung vermittelt. Darauf aufbauend wird das Critical Chain Project Management oder wahlweise agile Projektmanagement praxisnah vermittelt. 

In den Modulen 3 und 4 wird gezeigt, wie Unternehmen, die einen großen Teil der Wertschöpfung über Projekte generieren, optimal ausgerichtet werden. Hierzu gehören effiziente Projektmanagementprozesse, Programm- und Portfoliomanagement und deren erfolgreiche Steuerung.

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie entweder eine Teilnahmebescheinigung der Hochschule Landshut oder Sie nehmen an der Hochschulzertifikatsprüfung teil. Bei erfolgreicher Teilnahme an der Prüfung erhalten Sie ein Hochschulzertifikat und bis zu 20 ECTS-Punkte (European credit transfer system). Diese können ggf. in einem späteren Masterstudium angerechnet werden.

Für mehr Informationen besuchen Sie unsere kostenlosenInfoveranstaltungen

Es besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an Einzelmodulen des Kurses:

Grundlagen des Projektmanagements
Fortgeschrittene Themen des Projektmanagements
Portfolio- und Programmmanagement
Aufbau projektorientierter Unternehmen

Fächergruppe: 
Informatik
Ingenieurwissenschaften
Schlüsselqualifikation
Wirtschaftswissenschaften
Gliederung: 

Das modular aufgebaute Weiterbildungsprogramm Projektmanagement richtet sich an alle Bereiche eines Unternehmens: vom operativen Projektmanagement über Projektauswahl, Programm- und Portfoliomanagement bis hin zur Einführung effizienter unternehmensweiter Projektmanagementprozesse. Dem Thema Führung und Change wird besonderer Stellenwert eingeräumt, um dem Faktor Mensch als Erfolgsfaktor in Projekten Rechnung zu tragen.

Die Weiterbildung im Überblick:

 

Weitere Informationen über den Inhalt der einzelnen Module finden Sie nachfolgend:

Grundlagen des Projektmanagements
Fortgeschrittene Themen des Projektmanagements
Portfolio- und Programmmanagement
Aufbau projektorientierter Unternehmen

Es besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an Einzelmodulen des Kurses.

 

Inhalt: 

Das modular aufgebaute Weiterbildungsprogramm Projektmanagement richtet sich an alle Bereiche eines Unternehmens: vom operativen Projektmanagement über Projektauswahl, Programm- und Portfoliomanagement bis hin zur Einführung effizienter unternehmensweiter Projektmanagementprozesse. Dem Thema Führung und Change wird besonderer Stellenwert eingeräumt, um dem Faktor Mensch als Erfolgsfaktor in Projekten Rechnung zu tragen.

Zielgruppe: 

Die Module 3 und 4 richten sich an Mitglieder des mittleren und höheren Managements, die Projekte zur Umsetzung der operativen und strategischen Unternehmensziele einsetzen wollen.

Auch Programm- und Portfoliomanager/-innen oder Personen, die sich für diese Berufsfelder qualifizieren wollen werden angesprochen. Absolventen/-innen dieser beiden Module erhalten das Hochschulzertifikat Projektorientierte Unternehmensführung.

Bezeichnung des Abschlusses: 
Hochschulzertifikat
Zu erbringende Leistungen: 
Sonstige
Details der Zugangsvoraussetzung: 

Voraussetzung für den Zugang zu dem Weiterbildungsangebot ist

- ein Hochschulabschluss einer deutschen Hochschule und eine in der Regel mindestens einjährige, einschlägige, qualifizierte beruflichen Praxis nach Abschluss des Studiums

- eine Hochschulzugangsberechtigung und der Nachweis einer mindestens dreijährigen, einschlägigen, qualifizierten beruflichen Praxis mit Bezug zum Projektmanagement.

- Hinweis: Module 3 + 4 sind nur belegbar, wenn grundlegende Projektmanagementkenntnisse (bspw. aus Modul 1+2) nachzuweisen sind.

 

Besondere Zugangsvoraussetzungen: 
keine