Intensivkurs Persisch

Verantwortlich: 
Prof. Dr. Birgitt Hoffmann, Leiterin des Lehrstuhls für Iranistik, Universität Bamberg
Art des Abschlusses: 
Zertifikat
Dauer: 
17. September bis 5. Oktober 2018
Studienformat: 
berufsbegleitendes Studium
Sprache: 
Deutsch
Studienangebot: 
Akademische Weiterbildungsangebote ohne formalen Abschluss
Kosten: 
Tarif 1: 1.890,- (Firmenangehörige), Tarif 2: 1.290,- (Privatpersonen und Angehörige des Öffentlichen Dienstes), Tarif 3: 990,- (Alumni der Universität Bamberg), Tarif 4: 490,- (Studierende und ehrenamtliche Flüchtlingshelferinnen und -helfer)
Beginn: 
17. September 2018, Anmeldeschluss: 19. August 2018
Allgemeine Zugangsvoraussetzungen: 
Keine Zugangsvoraussetzungen
Studienort: 
Bamberg
Lehrkraft: 
Qualifizierte und erfahrene Dozentinnen und Dozenten
ECTS-Punkte: 
Keine
Gruppengröße: 
10 bis 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Die Universität Bamberg bietet wieder den bereits seit mehreren Jahren erfolgreichen Intensivkurs Persisch an. Externe Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich intensiv und auf universitärem Niveau mit Landeskunde, interkultureller Kommunikation, der arabisch-persischen Schrift und der Grammatik zu beschäftigen und mit Hilfe von speziell dafür entwickelten Lehrmaterialien einen Grundwortschatz des Persischen aufzubauen. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Besonders Berufstätige aus den Bereichen Wirtschaft, (Kultur-)Politik und Wissenschaft und Angehörige der zweiten bzw. dritten Migrationsgeneration sind angesprochen.

Fächergruppe: 
Geisteswissenschaften
Schlüsselqualifikation
Sprachen
Inhalt: 
  • 3 Wochen Intensivunterricht in kleinen Gruppen (jeweils Montag bis Freitag)
  • täglich 6-8 Unterrichtsstunden
  • Landeskunde
  • Einführung in die interkulturelle Kommunikation
  • speziell entwickelte und auf Intensivunterricht zugeschnittene Lehrmaterialien
Benötigte Vorkenntnisse: 

Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Zielgruppe: 
  • Berufstätige aus den Bereichen Wirtschaft, (Kultur)politik, Wissenschaft, Journalismus, Sozialpädagogik, etc.
  • Angehörige der zweiten bzw. dritten Migrantengeneration
  • Studierende der Iranistik, Islamkunde, Orientalistik sowie anderer Fächer, die NICHT an der Universität Bamberg immatrikuliert sind
Bezeichnung des Abschlusses: 
Teilnahmebestätigung
Besondere Zugangsvoraussetzungen: 
keine