International Logistics Management - Modulstudium

Verantwortlich: 
Prof. Dr. Martin Göbl
Art des Abschlusses: 
Zertifikat
Dauer: 
4 Monate
Studienformat: 
berufsbegleitendes Studium
Sprache: 
Englisch
Studienangebot: 
Modulstudium
Kosten: 
3.950,- €
Beginn: 
im April jeden Jahres
Allgemeine Zugangsvoraussetzungen: 
Hochschulabschluss
Berufspraxis
ECTS-Punkte: 
24

Logistik und Supply Chain Management (SCM) sind aufgrund der fortschreitenden Globalisierung, der Verlagerung von Wertschöpfungsaktivitäten sowie durch die rasante Entwicklung der Informations- und Kommunikationstechnologien zu den wesentlichen Erfolgsfaktoren der Wirtschaft geworden. Aktuelle Studien bestätigen, dass ein erhebliches Defizit an Fachkräften in der Logistik besteht. Auch das Top Management benötigt neben General Management Inhalten immer mehr fundierte Kenntnisse im Bereich Logistik und SCM.

Komplexe Technologien müssen so eingesetzt werden, dass Unternehmen den besten Trade Off zwischen dem geforderten Logistikservices und den damit verbundenen Logistikkosten erzielen. Die vermittelten Inhalte sind genau auf diese Bedürfnisse abgestimmt.

Fächergruppe: 
Allgemeinwissenschaften
Schlüsselqualifikation
Wirtschaftswissenschaften
Gliederung: 

Module:

  • Strategic Logistics Management
  • Internal Logistics Processes
  • Management of Logistics Networks
  • Supplier and Inventory Management
  • Projects
Inhalt: 

Das Modulstudium International Logistics Management vermittelt fundierte Kenntnisse in den Bereichen Logistik und Supply Chain Management in einem internationalen Umfeld.

Zielgruppe: 

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Führungskräfte im Bereich des Logistikmanagements

Bezeichnung des Abschlusses: 
Zertifikat International Logistics Management
Zu erbringende Leistungen: 
Sonstige
Details der Zugangsvoraussetzung: 

Voraussetzungen für die Teilnahme an dem Modulstudium sind:

  • Akademischer Abschluss einer Universität, Hochschule oder Berufsakademie (nur Baden-Württemberg)
  • Mindestens zweijährige Berufserfahrung
  • Gute Englischkenntnisse, da der Studiengang in englischer Sprache angeboten wird
Zusätzliche Abschlussvoraussetzung : 

Um die Zertifikatsurkunde zu erwerben, muss pro Seminar eine Prüfung abgelegt werden. Eine Anerkennung der Studienleistungen erfolgt bei einem späteren Einstieg in das MBA-Programm automatisch. Die erworbenen ECTS werden bei dem Beginn des MBA-Studiums angerechnet.

Besondere Zugangsvoraussetzungen: 
Eignungsprüfungsverfahren