Juristische Fortbildungsreihe

Insolvenz- und Sanierungssteuerrecht
Verantwortlich: 
Katrin Anton
Art des Abschlusses: 
Zertifikat
Dauer: 
1 Tag / 5 Zeitstunden
Studienformat: 
berufsbegleitendes Studium
Sprache: 
Deutsch
Studienangebot: 
Akademische Weiterbildungsangebote ohne formalen Abschluss
Kosten: 
195 €
Beginn: 
18.09.2020
Allgemeine Zugangsvoraussetzungen: 
Hochschulabschluss
Studienort: 
Campus-Akademie der Universität Bayreuth
Lehrkraft: 
Prof. Dr. André Meyer, LL.M. Taxation
ECTS-Punkte: 
u.U.

Die Juristische Fortbildungsreihe für Rechtspraktiker bietet in regelmäßigen Abständen Fortbildungsreihen an. Behandelt werden aktuelle Rechtsfragen des Unterhaltsrechts, Familienrechts, Insolvenz- und Sanierungssteuerrechts und des Medizinrechts mit dem Anspruch der Wissenschaft unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung. Die Veranstaltungen der Juristischen Fortbildungsreihe zielen darauf ab, die Kenntnisse der Teilnehmenden themenbezogen zu vertiefen und aktuelle Gestaltungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Je Veranstaltung erhalten die Teilnehmenden eine Teilnahmebescheinigung über fünf Zeitstunden, die gemäß § 15 FAO bei der zuständigen Rechtsanwaltskammer eingereicht werden kann. Die Entscheidung über die Anerkennung trifft die Kammer.

Fächergruppe: 
Rechtswissenschaften
Gliederung: 
  • Aktuelles Insolvenz- und Steuerrecht
  • Steuerliche Pflichten von Geschäftsleiterinnen und Geschäftsleitern in Krise und Insolvenz
Zielgruppe: 

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, Steuerberaterinnen und Steuerberater sowie weitere Praktikerinnen und Praktiker.

Bezeichnung des Abschlusses: 
Bei vollständiger Teilnahme erhalten Sie eine Bestätigung über die Teilnahme an der "Juristischen Fortbildungsreihe für Rechtspraktiker" (Universität Bayreuth).