Master of Business Adminstration | "Systems and Project Management"

Verantwortlich: 
Institut für Weiterbildung der Hochschule Landshut
Art des Abschlusses: 
Master
Dauer: 
vier Studiensemester
Studienformat: 
berufsbegleitendes Studium
Sprache: 
Deutsch
Studienangebot: 
Masterstudium, weiterbildend
Kosten: 
4.690,00 € je Semester
Beginn: 
Mitte März
Allgemeine Zugangsvoraussetzungen: 
Hochschulabschluss
Studienort: 
Hochschule Landshut
Lehrkraft: 
Prof. Dr. Timinger
Akkreditierung: 
Unser Studiengang Master of Business Administration Systems and Project Management ist als eines der wenigen MBA Programme doppelt akkreditiert!
ECTS-Punkte: 
60
Gruppengröße: 
10-15

Unternehmen, Märkte und Wertschöpfungsketten bestehen aus komplexen technischen und wirtschaftlichen Systemen. Erfolgreiche Führungskräfte müssen diese verstehen, strukturieren, steuern und optimieren können. Diese Maßnahmen werden in der Regel als Projekt organisiert und durchgeführt.

Projekte prägen den Unternehmensalltag in fast allen Bereichen: Forschungs- und Entwicklungsprojekte sorgen für innovative Produkte, in Organisationsprojekten werden Unternehmensabläufe optimiert, in Investitionsprojekten werden neue Anlagen oder Infrastruktur beschafft und in Produktionsvorbereitungsprojekten die Wertschöpfung neuer Produkte initiiert.

Im Studiengang Systems and Project Management werden die beiden namensgebenden Themenfelder vertieft und entsprechende Fach- und Führungskompetenzen aufgebaut. Absolventinnen und Absolventen können Führungsfunktionen in einer großen Breite übernehmen – der ideale Startpunkt für eine steile Karriere!

Fächergruppe: 
Allgemeinwissenschaften
Informatik
Ingenieurwissenschaften
Naturwissenschaften
Wirtschaftswissenschaften
Gliederung: 

Das Studium ist berufsbegleitend konzipiert und wird als Teilzeitstudium durchgeführt. Die Regelstudienzeit beträgt vier Studiensemester, wobei das vierte Semester der Anfertigung der Masterarbeit dient. 

Wir wollen Ihre Zeit effizient nutzen und setzen dafür moderne Lehrmethoden ein:

  • In vielen Modulen wird eine E-Learning Plattform eingesetzt, welche eine selbstgesteuerte Vor- und Nachbereitung der Präsenzphasen erleichtert.
  • Die Präsenzphasen finden freitagnachmittags und an Samstagen statt. Pro Semester gibt es 1 Blockwoche (in der Regel im März und im September).
  • Sie lernen in kleinen Gruppen mit hervorragender Betreuung durch die Dozenten.
  • Wir setzen moderne didaktische Konzepte in einer angenehmen Lernatmosphäre ein.
  • Die Module haben einen hohen Anwendungs- und Praxisbezug, sodass Sie Ihre neuen Kompetenzen direkt im Unternehmen einsetzen können.

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums wird den Absolventen durch die Hochschule Landshut der international anerkannte akademische Grad Master of Business Administration (Kursform: MBA) verliehen.
Im Studium werden 60 Credits nach dem European Credit Transfer System (ECTS) vergeben. Die Lehrveranstaltungen werden in den ersten drei Studiensemestern abgehalten.

Der Studienaufbau nach Semester und Kompetenzschwerpunkt gliedert sich folgendermaßen: 

Die Vorlesungen werden weitestgehend in deutscher Sprache gehalten. Das Modul Cross Cultural Aspects wird in englischer Sprache gehalten.

Folgende Zusatzmodule aus den Studiengängen Prozessmanagement und Ressourceneffizienz (PMR) und Werteorientiertes Produktionsmanagement (WPM) können zum Erwerb von zusätzlichen 5 Credits pro Modul à 990 Euro belegt werden (bei Belgung von 6 Modulen liegen die Gesamtkosten bei 4.940 Euro) :

  • Unternehmensplanspiel (PMR)
  • Qualität mit Six Sigma (PMR)
  • Lean Admistration (PMR)
  • Supply Change Management und internationale Beschaffung (PMR)
  • Ressourcenmanagement (WPM)
  • Qualitäts- und Produktionsmanagement (WPM)
  • Organisatorischer Wandel, Arbeitspsychologie, Gesellschaftsentwicklung (WPM)
  • Konzepte der werte- und gesundheitsorientierten Führung (WPM)
  • Übergreifendes, betreutes Gruppenprojekt in der Industrie (WPM)

 

Inhalt: 

Der Masterstudiengang Systems and Project Management vermittelt, wie die Komplexität großer Systeme und Projekte beherrscht werden kann. Dazu werden in konzentrierter und praxisnaher Form moderne Strategien, Konzepte, Methoden, Instrumente und Vorgehensweisen zur effizienten und zielgerichteten Planung und Abwicklung von Projekten unter realen Randbedingungen und zur strukturierten Beschreibung großer Systeme erläutert. 

Erfolgreiche Unternehmen planen und steuern Projekte besonders effizient. Dazu nutzen Sie fortgeschrittene Methoden wie Critical Chain Project Management, agile oder hybride Vorgehensmodelle. Sie wählen die zur Unternehmensstrategie passenden Projekte und Programme aus und managen diese ressourceneffizient und unter Einhaltung aller Leistungs-, Termin- und Kostenziele. Sie richten Unternehmensprozesse und -strukturen an der Unternehmensstrategie aus und fördern effizientes Arbeiten in Projekten und Linien. 

Erfolgreiche Führungskräfte sind in der Lage, die Mitarbeiter des Unternehmens zu fördern, das Engagement zu steigern und Höchstleistungen für das Unternehmen zu erzielen. Sie verfügen über ausgeprägte persönliche, soziale und verhaltensbezogene Kompetenzen.

Die genannten Aspekte sind Inhalt des Studiengangs Systems and Project Management. 
Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums wird der akademische Grad
Master of Business Administration (Kurzform: MBA) verliehen.

Es besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an Einzelmodulen des Studiengangs:

Grundlagen des Projektmanagements
- Fortgeschrittene Themen des Projektmanagements
Portfolio- und Programmmanagement
Aufbau projektorientierter Unternehmen

Der Studiengang wurde von Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen (AQAS) akkreditiert.

 

Zielgruppe: 

Das Studienangebot richtet sich an berufserfahrene Fachleute, die sich nach ihrem Hochschulabschluss in ihrem Beruf bewährt haben und nun konsequent eine Position als Führungskraft oder Projektleiter anstreben, an junge Führungskräfte, die ihr Fachwissen in Richtung Projektmanagement oder Systemauslegung ausbauen wollen sowie an Mitarbeiter, die ihr Einsatzspektrum interdisziplinär erweitern möchten.

Bezeichnung des Abschlusses: 
Master of Buisness Administration
Zu erbringende Leistungen: 
60 ECTS inkl. Masterarbeit
Details der Zugangsvoraussetzung: 

Zugangsvoraussetzungen lt. Studien- und Prüfungsordnung sind:

  • ein überdurchschnittlicher (= Gesamtnote "gut" oder besser) in- oder ausländischer (Bachelor-)Hochschulabschluss oder ein gleichwertiger Abschluss
  • der Nachweis über gute englische Sprachkenntnisse
  • der Nachweis einer mindestens einjährigen einschlägigen qualifizierten beruflichen Praxis nach Abschluss des Studiums, die durch Erfahrungen in betrieblicher Projektmitarbeit oder im Systementwurf zu belegen ist

 

Es gelten grundsätzlich die Zulassungsvoraussetzungen nach dem Bayerischen Hochschulgesetz.

 

Besondere Zugangsvoraussetzungen: 
keine