Master Einkauf und Logistik / Supply Chain Management

Verantwortlich: 
Bettina Schöpf
Art des Abschlusses: 
Master
Dauer: 
5 Semester bzw. 24 Wochenenden (Freitag und Samstag)
Studienformat: 
berufsbegleitendes Studium
Sprache: 
Deutsch
Studienangebot: 
Masterstudium, weiterbildend
Kosten: 
16.200 € (inkl. Masterarbeit)
Beginn: 
Je im März und Oktober
Allgemeine Zugangsvoraussetzungen: 
Hochschulzugangsberechtigung
Hochschulabschluss
Berufspraxis
Studienort: 
Nürnberg
Akkreditierung: 
ACQUIN
ECTS-Punkte: 
60
Gruppengröße: 
Max. 25

Der Masterstudiengang Einkauf und Logistik / Supply Chain Management qualifiziert die Teilnehmer systematisch zum Management von Wertschöpfungsketten im Unternehmen und in der Zusammenarbeit mit Lieferanten und Kunden. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf den Bereichen Einkauf und Logistik. Die Durchführung des weiterbildenden Masterprogramms erfolgt durch die beiden Hochschulen Nürnberg und Hof.

Der Studiengang ist berufsbegleitend in Teilzeit ausgelegt, so dass von einer zweijährigen Studiendauer plus Masterarbeit ausgegangen wird. Die Präsenzphasen sind so konzipiert, dass keine lokale Nähe des Wohnortes der Teilnehmer erforderlich ist. Erfolgreiche Teilnehmer erhalten einen Double Degree der Hochschulen Hof und Nürnberg.

Fächergruppe: 
Wirtschaftswissenschaften
Sonstiges
Gliederung: 
  • 2 Semester Einkauf und Supply Chain Management in Nürnberg
    bzw. 12 Wochenenden
  • 2 Semester Logistik und Supply Chain Management in Hof
    bzw. 12 Wochenenden
  • 1 Semester Masterarbeit in Nürnberg oder Hof - keine Präsenz vor Ort notwendig
Inhalt: 

Inhalte Einkauf & Supply Chain Managagement (Nürnberg)

1. Einführung, Supply Strategie und Beschaffungsmarktstrategien

2. Lieferantenmanagement und Beziehungsmanagement

3. Make or Buy

4. Ausschreibungen und Auktionen (inklusive e-Sourcing)

5a. C-Teile-Management

5 b. E-Katalogeinkauf

6 a. Dienstleistungseinkauf

6 b. SCM-Materialflüsse

7. Global Sourcing

8. Entwicklungspartnerschaften (advanced purchasing)

9. Qualitätsmanagement in der Supply Chain

10. Balanced Scorecard und Einkaufscontrolling

11. Rechtliche Aspekte in der Supply Chain

12. Re-Engineering in der Supply Chain

 

Inhalte Logistik & Supply Chain Managagement (Hof)

1. Strategien der Logistik

2. Optimierung von logistischen Prozessen

3. Informationstechnik in der Logistik

4. Transportstrategien

5. Umschlags- und Kommissionierstrategien

6. Lager- und Bestandsstrategien

7. Planung und Modellierung von Logistikprozessen

8. Wertschöpfungsmanagement

9. Logistik-Controlling

10. Outsourcing und Dienstleistermanagement

11. Ersatzteillogistik

12. Logistikrecht

 

Zielgruppe: 

Das berufsbegleitende Weiterbildungsprogramm richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die im Aufgabenfeld der Supply Chain tätig sind:

  • Fach- und Führungskräfte aus Einkauf und Logistik
  • erfahrene Mitarbeiter aus weiteren Aufgabenfeldern der Supply Chain, insbesondere Qualitätsmanagement, Auftragsabwicklung und Disposition
  • Führungsnachwuchskräfte in den Bereichen Einkauf und Logistik
  • Potenzialträger

 

Der Masterstudiengang Einkauf und Logistik / Supply Chain Management ist branchenübergreifend angelegt.

Bezeichnung des Abschlusses: 
Master of Arts (M.A.)
Zu erbringende Leistungen: 
90 ECTS inkl. Masterarbeit
Details der Zugangsvoraussetzung: 
  • Hochschulstudium in einem wirtschaftswissenschaftlichen oder ingenieurwissenschaftlichen Fach und
  • mindestens 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung
Besondere Zugangsvoraussetzungen: 
keine