Masterstudiengang Mechatronik/Feinwerktechnik (M.Eng.) dual

Dualer Studiengang
Verantwortlich: 
Prof. Dr. Alfred Fuchsberger
Art des Abschlusses: 
Master
Dauer: 
Der Masterstudiengang wird als Vollzeit- und Teilzeitstudium angeboten.Regelstudienzeit des Vollzeitstudiums: 3 Semester, Teilzeitstudium: 6 Semester
Studienformat: 
Vollzeitstudium
Sprache: 
Deutsch
Studienangebot: 
Masterstudium, konsekutiv
Kosten: 
.
Beginn: 
Der Studienbeginn ist sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemster möglich.
Allgemeine Zugangsvoraussetzungen: 
Hochschulabschluss
Studienort: 
München
ECTS-Punkte: 
90
Gruppengröße: 
.

Mechatronik versteht sich als eine interdisziplinäre Ingenieurwissenschaft, die die Bereiche Mechatronik, Elektronik/Elektrik und Informatik miteinander verbindet. Sie ist die Schlüsseltechnologie Europas. In diesem Bereich wächst der Bedarf an Professionals stetig an.
Neben der Vermittlung fachbezogenen und betriebswirtschaftlichen
Fachwissens und der Erarbeitung von Führungsund
Entscheidungskompetenzen fördern wir im Masterstudiengang
Mechatronik/Feinwerktechnik die Sozialkompetenz und die für die berufliche Praxis wichtige Fähigkeit zur Kommunikation
und kooperativen Teamarbeit. Es ist unser Ziel Ihnen in der Ausbildung eine breite, anwendungsorientierte Fach- und Methodenkompetenz zu vermitteln.

Wir bereiten Sie mit einer fachlich geprägten Basisausbildung
zu selbständigem Handeln auf folgende Berufsfelder vor:
- Forschung
- Entwicklung
- Konstruktion
- Produktion
- Vertrieb und Service

Fächergruppe: 
Sonstiges
Inhalt: 

Masterstudierende haben die Möglichkeit ihre Studien-
Schwerpunkte selbst zu definieren:
- 4 Pflichtmodule
- 4 Wahlmodule
- Projektmodule mit Kooperationspartnern, Ausland
- fachübergreifende Qualifikation
- Masterarbeit

Zielgruppe: 

Als Absolventinnen und Absolventen erwerben Sie die Fähigkeit
mechatronische und feinwerktechnische Produkte zu projektieren
und zu konstruieren sowie unter Einbeziehung von Modellbildung, Simulation, Mess- und Regelungstechnik komplexe mechanische, elektronische und optische Komponenten zu analysieren, zu integrieren und zu optimieren.

Bezeichnung des Abschlusses: 
Master of Engineering (M.Eng.)
Details der Zugangsvoraussetzung: 

Voraussetzungen für das Masterstudium der Mechatr0nik /
Feinwerktechnik an der Hochschule München sind:
ein Bachelor oder Diplom in Mechatronik / Feinwerktechnik
oder verwandte Fächer wie z. B. Maschinenbau, Elektrotechnik
mit mindestens gutem Abschluss.
Über etwaige weitere Zulassungsvoraussetzungen informiert
Sie die Hochschule München, Bereich Beratung und
Immatrikulation.

Besondere Zugangsvoraussetzungen: 
keine