Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen (MBA and Eng.)

Master of Business Administration and Engineering (MBA and Eng.)
Verantwortlich: 
Prof. Dr. Jörg Puchan
Art des Abschlusses: 
Master
Dauer: 
5 Semester
Studienformat: 
Teilzeitstudium
Sprache: 
Deutsch
Studienangebot: 
Masterstudium, weiterbildend
Kosten: 
6.900 € (zzgl. pro Semester: 52 € Grundbeitrag Studentenwerk + 59 € Solidarbeitrag Semesterticket = 111 € Gesamtbetrag)
Beginn: 
Sommersemester oder Wintersemester
Allgemeine Zugangsvoraussetzungen: 
Hochschulabschluss
Berufspraxis
ECTS-Punkte: 
90

Wissenschaftliche Erkenntnisse aus Technik und Wirtschaft kompetent in Managementaufgaben im internationalen Umfeld einsetzen.

Fächergruppe: 
Ingenieurwissenschaften
Naturwissenschaften
Wirtschaftswissenschaften
Inhalt: 

Ziel des Masterstudiums ist es, die im vorherigen Studium erworbenen Kompetenzen zu vertiefen und zu erweitern. Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs sind in der Lage, durch selbständige und kompetente Anwendung wissen- schaftlicher und praktischer Erkenntnisse aus Technik und Wirtschaft Management- aufgaben in der betrieblichen Praxis in einem internationalen Arbeitsfeld zu übernehmen.

Zielgruppe: 

Hochschulabsolventen der Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen, Ingenieurwesen oder Naturwissenschften mit qualifizierter Berufserfahrung.

Bezeichnung des Abschlusses: 
MBA and Eng.
Zu erbringende Leistungen: 
90 ECTS inkl. Masterarbeit
Details der Zugangsvoraussetzung: 

1. Der Nachweis eines mindestens sechs theoretische Studiensemester umfassenden und mindestens mit dem Prüfungsgesamtergebnis „gut“ abgeschlossenen Studiums an einer deutschen Hochschule oder eines gleichwertigen Abschlusses auf dem Gebiet
a) des Wirtschaftsingenieurwesens oder
b) der Ingenieur- oder Naturwissenschaften oder
c) des Bauingenieurwesens.
Das Gesamturteil „gut“ ist nicht erforderlich, wenn überdurchschnittliche Leistungen in Wissenschaft oder Berufspraxis, wie z.B. Veröffentlichungen oder Führungspositionen, nachgewiesen werden.
2. Eine mindestens einjährige qualifizierte Berufstätigkeit nach dem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss. Soweit bereits vor oder während des grundständigen Studiums eine einschlägige Berufstätigkeit im Umfang von mindestens einem Jahr durchgeführt wurde, verringert sich der Zeitraum nach Satz 1 auf sechs Monate, wenn eine weitere Berufserfahrung im Umfang von mindestens sechs Monaten während des Masterstudiums nachgewiesen wird.
3. Der Nachweis der fachlichen Eignung für das Masterstudium im Rahmen einer Eignungsprüfung

Besondere Zugangsvoraussetzungen: 
Eignungsprüfungsverfahren