MBA Mobilitäts- und Innovationsmanagement

Verantwortlich: 
Teresa Maltry
Art des Abschlusses: 
Master
Dauer: 
5 Semester (Verkürzung durch Anrechnung möglich)
Studienformat: 
berufsbegleitendes Studium
Sprache: 
Deutsch
Studienangebot: 
Masterstudium, weiterbildend
Kosten: 
Insgesamt 18.900 € + 42 € Studentenwerksbeitrag pro Semester
Beginn: 
Wintersemester
Allgemeine Zugangsvoraussetzungen: 
Hochschulabschluss
Studienort: 
Ingolstadt
Lehrkraft: 
Prof. Dr. Thomas Vogler
Akkreditierung: 
Der Studiengang ist akkreditiert (hat das von FIBAA systemakkrediterte QM-System des IAW erfolgreich durchlaufen).
ECTS-Punkte: 
90 ECTS

Absolventen dieses Studiengangs erwerben fundierte Kompetenzen in den Bereichen Management, Automotive und Mobilität und sind so optimal auf die Übernahme qualifizierter Führungs- und Managementaufgaben vorbereitet. Insbesondere werden hier Mitarbeiter von Automobilherstellern, Zulieferern der Automobilindustrie und Mobilitätsdienstleistern angesprochen.

Fächergruppe: 
Wirtschaftswissenschaften
Zielgruppe: 

Der Studiengang „Mobilitäts- und Innovationsmanagement“ richtet sich an Hochschulabsolventen mit ingenieur- oder wirtschaftsorientiertem Studienabschluss mit einschlägiger, qualifizierter Berufserfahrung im Bereich Management, Automotive oder Mobilität von mindestens 1 Jahr.

Bezeichnung des Abschlusses: 
Master of Business Administration
Details der Zugangsvoraussetzung: 

Zulassungsvoraussetzungen sind ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium aus dem  ingenieur- und wirtschaftswissenschaftlichen Bereich oder ein Studienabschluss einer angrenzenden Fachrichtung im In- und Ausland und mit einschlägiger, qualifizierter Berufserfahrung im Bereich Management, Automotive oder Mobilität von mindestens einem Jahr.

Besondere Zugangsvoraussetzungen: 
keine