Seminar Digitalisierung im Einkauf

Verantwortlich: 
Claudia Bauer
Art des Abschlusses: 
Zertifikat
Dauer: 
2 Tage
Studienformat: 
berufsbegleitendes Studium
Sprache: 
Deutsch
Studienangebot: 
Akademische Weiterbildungsangebote ohne formalen Abschluss
Kosten: 
1295
Beginn: 
14.09.2020
Allgemeine Zugangsvoraussetzungen: 
Keine Zugangsvoraussetzungen
Studienort: 
Nürnberg
Lehrkraft: 
Prof. Dr. Elmar Bräkling
ECTS-Punkte: 
0

Digitalisierung verstehen und im Einkauf nutzen

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt. Prozesse werden automatisiert und digital unterstützt. Das verändert die Arbeitsweise im Einkauf selbst. Doch auch die Beschaffungsmärkte verändern sich fundamental. Einige Beschaffungsmärkte werden durch neue Abhängigkeiten für das Sourcing schwieriger, andere werden durch geringere Eintrittsbarrieren einfacher. Neben der Entwicklung der Arbeitsprozesse im Einkauf braucht es daher auch neue Ansätze und Antworten für das Management der Märkte. Nur wer beides im Griff hat, Arbeitsprozesse und Marktmanagement, wird im digitalen Zeitalter Erfolg haben.

Fächergruppe: 
Wirtschaftswissenschaften
Sonstiges
Gliederung: 

Welches Programm erwartet die Teilnehmer?

Unser Seminar vermittelt stets aktuelles Expertenwissen. Sie erhalten in der Intensivschulung an zwei Tagen praxisnah alles Wissenswerte zu:

  • Digitale Tools für professionelle Prozesse im Einkauf
  • Business Intelligence für besseres Markt-know-how
  • Integration von Hardware und Software sicher managen
  • Neue Geschäftsmodelle verstehen und nutzen
  • Neue Fertigungstechnologien verstehen und nutzen
  • Veränderung der Einkaufsorganisation im Zeitalter der Digitalisierung
  • Neuer Skill-Mix für den Einkauf: "Techperts" & "Dealmaker"
Inhalt: 

Seminarziele

  • Auswirkungen der Digitalisierung auf den Einkauf verstehen
  • Prozessautomatisierung systematisch angehen
  • Marktverhalten auf die Anforderungen der Zukunft anpassen

Welche Methoden kommen bei der Wissensvermittlung zum Einsatz?

  • Vortrag/Frontalunterricht
  • Teilnehmerdiskussion
  • Praxisübungen
Benötigte Vorkenntnisse: 

Kenntnisse aus dem Berufsalltag

Zielgruppe: 

Einkäufer und Einkaufsleiter, Lead Buyer/ Commodity Manager

Bezeichnung des Abschlusses: 
Teilnahmebescheinigung der OHM Professional School
Sonstiges: 
Termine im Jahr 2020: - 14.-15.09.2020 (jeweils 9:00-17:00 Uhr) Eine Durchführung ist auch als Inhouse-Seminar möglich!