Seminar Strategischer Unternehmenswert

Unternehmen steuern, den Wert erfolgreich steigern
Verantwortlich: 
OHM Professional School - Claudia Bauer
Art des Abschlusses: 
Zertifikat
Dauer: 
3 Tage
Studienformat: 
berufsbegleitendes Studium
Sprache: 
deutsch
Studienangebot: 
Akademische Weiterbildungsangebote ohne formalen Abschluss
Kosten: 
1.990 €
Beginn: 
26.09.2019
Allgemeine Zugangsvoraussetzungen: 
Keine Zugangsvoraussetzungen
Studienort: 
Nürnberg
Lehrkraft: 
Dipl.-Ing. Markus Urrutia
ECTS-Punkte: 
0
Gruppengröße: 
10-15

Sie suchen die zentrale Kennzahl, die Ihnen bestätigt: Ihr Unternehmen ist auf Erfolgskurs. Diese Kennzahl gibt es, es ist der strategische Unternehmenswert. Er vereint in einer Zahl die drei wesentlichen Leistungsparameter, die den Erfolg eines Unternehmens ausmachen: die Höhe des Gewinns, die wirtschaftliche Nachhaltigkeit und das angesammelte Vermögen.

Somit ist es gut nachvollziehbar, dass in immer mehr Unternehmen diese eine Kennzahl im Mittelpunkt des Controllings steht: Der strategische Unternehmenswert – Ihre zentrale Kennzahl für die moderne Unternehmenssteuerung.
Ein ganz besonderen Nutzen: die Übertragung des Seminarinhalts in Ihren beruflichen Alltag steht im Vordergrund.

 

Fächergruppe: 
Allgemeinwissenschaften
Schlüsselqualifikation
Wirtschaftswissenschaften
Inhalt: 

Das Seminar besteht aus einem Grundbaustein, dem 3-Tages-Kompaktseminar und einem optionalen Transferbaustein, der exklusiv den Seminarteilnehmern angeboten wird.
Damit bietet es einen ganz besonderen Nutzen:
Ihre persönliche Praxis wird im Vordergrund stehen, inkl. des Transfers vom Erlernten in Ihre persönliche Umgebung.

Kompaktseminar

  • Tag 1: Logik der Unternehmensbewertung und Grundlagen für eine objektive, reproduzierbare Wertdarstellung
  • Tag 2: Die Steuerung des strategischen Unternehmenswertes im Regelbetrieb, bei Gründungsunternehmen und im Krisenfall
  • Tag 3: Maßnahmen zur Steigerung des Unternehmenserfolgs und Simulation von Entscheidungsauswirkungen auf den Unternehmenswert

Transfermodul Praxis (optional, exklusiv für Seminarteilnehmer)

  • Implementierungsanregungen in Form von Transfermails (Schritt-für-Schritt-Anleitung)
  • Transfertag mit Best-Practice-Dialog
    Das Transfermodul steht nur Teilnehmern zur Verfügung, die eine Implementierung im eigenen Hause anstreben.
Zielgruppe: 

Das Semianr ist als "offene Unternehmerwerkstatt" konzipiert mit viel Raum für persönliche Praxisbeispiele und Anwendungen.
Adressiert werden folgende Personenkreise in einem Unternehmen:

  • Geschäftsführer/-in
  • Kaufmännischer Leiter/-in
  • Controller und Buchhalter/-in
  • Unternehmer und Beteiligungsgesellschaften
  • Geschäftskundenbetreuer/-in in Banken und Sparkassen
  • Steuerberater und Wirtschaftsberater
Bezeichnung des Abschlusses: 
Lizenzzertifikat als Methodenbotschafter „Unternehmens-wert-entwicklerin" / "Unternehmens-wert-entwickler"