Seminar Virtuelle Unternehmensorganisation

Verantwortlich: 
Claudia Bauer
Art des Abschlusses: 
Zertifikat
Dauer: 
2 Tage
Studienformat: 
berufsbegleitendes Studium
Sprache: 
Deutsch
Studienangebot: 
Akademische Weiterbildungsangebote ohne formalen Abschluss
Kosten: 
1390
Beginn: 
13.10.2020
Allgemeine Zugangsvoraussetzungen: 
Keine Zugangsvoraussetzungen
Studienort: 
Nürnberg
Lehrkraft: 
Dietmar Kieslich
ECTS-Punkte: 
0

Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft sowie die Entwicklung in der Informationsverarbeitung zwingen Unternehmen ihre Organisation und ihre Grenzen zu überdenken. Unser 2-tägiges Seminar zeigt Ihnen die Gründe, Entwicklungen und Erfahrungen bei der Virtualisierung von Unternehmensorganisationen auf und ermöglicht Ihnen diese im Umfeld aktueller Informationstechnologien und fortschreitender Digitalisierung zu diskutieren.

Fächergruppe: 
Ingenieurwissenschaften
Wirtschaftswissenschaften
Sonstiges
Inhalt: 

Unser Seminar vermittelt stets aktuelles Expertenwissen. Sie erhalten in der Intensivschulung an zwei Tagen praxisnah alles Wissenswerte zu:

  • Gründe für die Entstehung virtueller Organisationsformen
  • Auflösung von Hierarchien Modularisierung von Unternehmen
  • Auflösung von Unternehmen - Symbiosen und Netzwerke
  • Überwindung von Standortgrenzen für verteilte und virtuelle Organisation
  • Virtuelle Unternehmung als Realisierungsform verteilter Organisation
  • Aufbau und Lebenszyklus virtueller Unternehmen
  • Rolle und Bedeutung der IuK-Technik
  • Menschen in virtuellen Organisationen/ virtuellen Unternehmen
  • Controlling in virtuellen Organisationen
Zielgruppe: 

Führungskräfte, künftige Führungskräfte und verantwortliche Personen aus den Unternehmensbereichen: Materialwirtschaft, Produktionsplanung/-steuerung, Einkauf und Beschaffung

Bezeichnung des Abschlusses: 
Teilnahmebescheinigung der OHM Professional School
Sonstiges: 
Termine im Jahr 2020: - 13.-14.10.2020 Eine Durchführung ist auch als Inhouse-Seminar möglich!