Transformations-Berater/-in Digitalisierung

Verantwortlich: 
Judith Scheuerer
Art des Abschlusses: 
Zertifikat
Dauer: 
6 Monate
Studienformat: 
berufsbegleitendes Studium
Studienangebot: 
Akademische Weiterbildungsangebote ohne formalen Abschluss
Kosten: 
3.900
Beginn: 
15. November 2018
Allgemeine Zugangsvoraussetzungen: 
Berufspraxis
Studienort: 
Deggendorf
Lehrkraft: 
Peter Kern, Prof. Dr. Thomas Bartscher
ECTS-Punkte: 
0
Gruppengröße: 
10-16

Die Digitalisierung in Unternehmen stellt eine große Herausforderung dar. Zum einen müssen sich Unternehmen an veränderte Kundenwünsche anpassen und neue Technologien einführen, zum anderen stellt dies die bestehenden Abläufe auf die Probe. Die Schnittstelle zwischen Mensch und Technologie steht somit im Mittelpunkt des Veränderungsprozesses.

Eine erfolgreiche digitale Transformation durchzieht alle Ebenen und alle Prozesse im Unternehmen. Digitalisierung ist dabei keine einmalige Angelegenheit, sondern eine permanente Herausforderung für alle Beteiligten.

Eine Implementierung muss gut vorbereitet und kommuniziert werden. Dazu benötigt es einen professionellen Hauptverantwortlichen – einen Transformations-Berater Digitalisierung, der die Mitarbeiter an die neuen Prozesse heranführt, sie begleitet und dauerhaft betreut.

Fächergruppe: 
Geisteswissenschaften
Wirtschaftswissenschaften
Sonstiges
Gliederung: 

datei zert digi

Inhalt: 
  • 3 x 2,5 Tage Themenschwerpunkte
  • 2 x 1,5 Tage Intervision/ Reflexion
  • 1 Abschlusstermin mit Zertifikatsprüfung
  • Die 6-monatige Weiterbildung ist berufsbegleitend
  • Die Veranstaltungen finden an 6 Terminen,  jeweils donnerstags bzw. freitags bis samstags am Weiterbildungszentrum der Technischen Hochschule Deggendorf statt
  • Start des nächsten Hochschulzertifikatkurses: 15. November 2018
  • Maximale Teilnehmerzahl: 16
  • Kursort: Weiterbildungszentrum der THD
  • Kosten: 3.900€ (umsatzsteuerfrei)
Zielgruppe: 
  • Mitarbeiter, Projektleiter, Junior-Berater mit ersten beruflichen Erfahrungen im Bereich IT, Prozesse, Personal- & Change Management
  • Wirtschaftsingenieure, Informatiker, IT-affine Mitarbeiter genauso wie Personaler, Organisationsentwickler, Wirtschaftspsychologen
  • Personen, die an der Schnittstelle IT/ Prozesse/ Mensch arbeiten und nach praktikablen Lösungen suchen und ihre Digitalisierungsprojekte erfolgreich umsetzen möchten
Bezeichnung des Abschlusses: 
Hochschulzertifikat
Zu erbringende Leistungen: 
keine
Besondere Zugangsvoraussetzungen: 
keine