Webinar: Agile Zusammenarbeit 4.0

Verantwortlich: 
Herr Stefan Zeh, stefan.zeh@uni-bayreuth.de, 0921 / 557374
Art des Abschlusses: 
Zertifikat
Dauer: 
8 Module á 10 Unterrichtseinheiten und Vorstellung der Projektarbeiten 2 Tage á 10 Unterrichtseinheiten
Studienformat: 
Online-Kurs/MOOC
Sprache: 
Deutsch
Studienangebot: 
Akademische Weiterbildungsangebote ohne formalen Abschluss
Kosten: 
Dieser Kurs ist aufgrund der Förderung durch den ESF kostenfrei.
Beginn: 
22. Februar 2021
Allgemeine Zugangsvoraussetzungen: 
Berufspraxis
Studienort: 
Webinar
ECTS-Punkte: 
/

 

Melden Sie sich jetzt an für die berufsbegleitende Weiterbildungsmaßnahme "Agile Zusammenarbeit 4.0", einem Kooperationsprojekt zwischen der Campus-Akademie für Weiterbildung und den beiden Lehrstühlen Umweltgerechte Produktionstechnik sowie Strategisches Management und Organisation der Universität Bayreuth. Die Teilnahme ist aufgrund der Förderung durch den Europäischen Sozialfonds für Sie kostenfrei. Unser Kurs qualifiziert Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bayerischer KMU mit Hilfe von übergreifendem und interdisziplinärem Methodenwissen für die agile Zusammenarbeit im Umfeld der Industrie 4.0. Hintergrund ist der derzeit stattfindende Paradigmenwechsel von starren hin zu agilen Strukturen, welcher Unternehmen vor völlig neue Herausforderungen stellt. Detaillierte Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Ihre Benefits:

  • Gestalten Sie die Industrie 4.0 selbst mit und lernen Sie die wichtigsten Methoden für eine gelingende agile Zusammenarbeit kennen.

  • Durch einen anwendungsorientierten Wissenstransfer erhalten Sie praxisnahe Einblicke für den Einsatz digitaler Methoden in Ihrem Unternehmen.

  • Theorie ergänzt Praxis: Die beiden Lehrstühle Umweltgerechte Produktionstechnik sowie Strategisches Management und Organisation vermitteln Ihnen aktuelle Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung.

  • Durch den Aufbau des Kurses im Webinarformat haben Sie die Möglichkeit, sich möglichst flexibel Inhalte anzueignen. Dabei erhalten Sie von unserem Team kompetente Partnerinnen und Partner zur Unterstützung an die Seite gestellt.

  • Eine umfangreiche Materialsammlung im e-Learning der Universität Bayreuth hilft Ihnen dabei, Ihr Wissen zu konsolidieren und individuell zu erweitern.

 

Fächergruppe: 
Allgemeinwissenschaften
Schlüsselqualifikation
Wirtschaftswissenschaften
Gliederung: 

Modul 1: Teamdynamiken 4.0
Modul 2: Flexible Arbeitswelten
Modul 3: Assistenzsysteme
Modul 4: Technologieanalyse 4.0
Modul 5: Entwicklungsworkshop 4.0
Modul 6: Integrierte Managementsysteme
Modul 7: Mass Customization
Modul 8: Circular Economy
Projektarbeit

Inhalt: 

Die acht Lehrgangsmodule adressieren verschiedenste Bereiche des Unternehmensumfelds. So steht bei den ersten beiden Lehrgangsmodulen "Teamdynamiken 4.0" und "Entwicklungsworkshop 4.0" die Zusammenarbeit von Menschen im Mittelpunkt. Die Module "Assistenzsysteme" und "Technologieanalyse 4.0" zeichnen sich hingegen durch eine stärkere Fokussierung auf die Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch die technische Infrastruktur (z. B. Maschinen, Anlagen und Produkte) aus. Die Lehrgangsmodule 5 und 6 "Flexible Arbeitswelten" und "Integrierte Managementsysteme" beschäftigen sich mit der unternehmensweiten Zusammenarbeit unter Einbezug von Mensch und Technik. Ergänzend behandeln die beiden letzten Lehrgangsmodule "Mass Customization" und "Circular Economy" die Zusammenarbeit des Unternehmens mit den Akteuren in der gesamten Wertschöpfungs- und Lieferkette.

Zielgruppe: 

Die berufsbegleitende Weiterbildungsmaßnahme ist auf Fachkräfte sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Ausführungs- bzw. der ersten Führungsebene produzierender bayerischer KMU ausgerichtet. Interessierte möchten sich heute schon auf die digitale Fertigung im Unternehmen vorbereiten, um die künftigen Herausforderungen zu meistern und die vorhandenen Chancen und Potenziale optimal nutzen zu können.

Bezeichnung des Abschlusses: 
Bei vollständiger und erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie das Zertifikat "Agile Zusammenarbeit 4.0 (Universität Bayreuth).
Zu erbringende Leistungen: 
Sonstige
Details der Zugangsvoraussetzung: 
  1. abgeschlossene Berufsausbildung oder
  2. mindestens 2 Jahre Berufserfahrung

Im Rahmen des Projektes kann die Weiterbildungsmaßnahme kostenfrei für bayerische KMU angeboten werden. Zur Teilnahme müssen folgende Voraussetzungen des Europäischen Sozialfonds erfüllt werden:

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bayerischer KMU
  • Mitarbeiteranzahl unter 250
  • Umsatz unter 50 Mio. € oder Bilanzsumme unter 43 Mio. €
Besondere Zugangsvoraussetzungen: 
keine
Sonstiges: 
Starttermin der Abendkurse: 22.02.2021 Starttermin der Blockveranstaltungen: 19.03.2021 Anmeldeschluss: 14.02.2021 Um ein hohes Maß an Flexibiliät gewährleisten zu können, haben Sie entweder die Möglichkeit, die vier Teile jedes Moduls in vier Abendveranstaltungen, in einem Block oder in einer Mischform aus beiden zu besuchen.