Wertschoepfungsmanagement

Verantwortlich: 
Dipl.-Ing. (FH) Erwin Stallwitz
Art des Abschlusses: 
Bachelor
Dauer: 
10 Semester (Anrechnung durch berufliche Praxis möglich!)
Studienformat: 
berufsbegleitendes Studium
Sprache: 
Deutsch
Studienangebot: 
Bachelorstudium
Kosten: 
Die Kosten pro Semester betragen 2.490 € Studiengebühren zzgl. 42 € Studentenwerksbeitrag.
Beginn: 
Wintersemester
Allgemeine Zugangsvoraussetzungen: 
Berufspraxis
Studienort: 
Herrieden
Akkreditierung: 
ACQUIN
ECTS-Punkte: 
210
Fächergruppe: 
Wirtschaftswissenschaften
Inhalt: 

Der berufsbegleitende Bachelorstudiengang Wertschöpfungsmanagement vermittelt das Prozess- und Methodenwissen, um Verluste und Verschwendung in der industriellen Produktion sowie in administrativen Bereichen erkennen und beseitigen zu können. Es werden das notwendige Hintergrundverständnis, die technologischen und administrativen Vorgehensweisen, sowie erforderliche Soft Skills angeeignet und unmittelbar praktisch angewandt. Ziel für die Absolventinnen und Absolventen ist es, sich selbst und das beschäftigende Unternehmen in Richtung Operational Excellence weiterzuentwickeln.

mehr:
www.hs-ansbach.de/wsm
oder
www.wertschoepfungsmanager.de

Bezeichnung des Abschlusses: 
Bachelor of Arts (B.A.)