Zertifikatskurs Betriebswirtschaftliche Steuerung des Gesundheitsbetriebs II

Verantwortlich: 
Zentrum für Weiterbildung Hochschule Neu-Ulm
Art des Abschlusses: 
Zertifikat
Dauer: 
2 Semester
Studienformat: 
berufsbegleitendes Studium
Studienangebot: 
Akademische Weiterbildungsangebote ohne formalen Abschluss
Kosten: 
1.900 Euro
Allgemeine Zugangsvoraussetzungen: 
Hochschulabschluss
Berufspraxis
Studienort: 
Neu Ulm
ECTS-Punkte: 
15

Der Zertifikatskurs Betriebswirtschaftliche Steuerung des Gesundheitsbetriebs II (Certificate Advanced Studies) behandelt in kompakter Form Wertschöpfungsmanagement und Personalmanagement im Gesundheitswesen. Der Kurs umfasst zwei Theoriemodule im Umfang von insgesamt 15 ECTS und erstreckt sich über zwei Semester.

Fächergruppe: 
Wirtschaftswissenschaften
Gliederung: 
  • Beschaffungsmanagement
  • Forschung und Entwicklung
  • Innovationsmanagement
  • Lean Management
  • Supply Chain Management und Logistik
  • Marketing und Vertrieb
  • Auswahl, Individualisierung und Flexibilisierung der Personalressourcen
  • Personalbedarfsplanung
  • Vergütungsmanagement
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
Inhalt: 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwerben grundlegende Kenntnisse über die wesentlichen Steuerungselemente von Gesundheitsbetrieben und erlernen Methoden um Strukturen, Prozesse und Potentiale zu analysieren und zu interpretieren; mit dem Ziel neue anwendungsorientierte Problemlösungen zu generieren.

Durch praxisnahes und aktuelles Wissen aus dem Gebiet der betriebswirtschaftlichen Steuerung des Gesundheitsbetriebs bereitet der Zertifikatskurs die Teilnehmer auf Fach- und Führungsaufgaben im Gesundheitswesen vor.

Benötigte Vorkenntnisse: 

Zwei Jahre Berufserfahrung oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium

Zielgruppe: 

Der Zertifikatskurs richtet sich an Berufstätige, die sich in relativ kurzer Zeit und in kompakter Form praxisrelevantes und aktuelles Wissen, auf dem Gebiet der betriebswirtschaftlichen Steuerung des Gesundheitsbetriebs, aneignen möchten. 

Der Zertifikatskurs wendet sich speziell an Fach- und Führungskräfte aus Einrichtungen des Gesundheitswesens und ist berufsbegleitend.

Bezeichnung des Abschlusses: 
Hochschulzertifikat "Betriebswirtschaftliche Steuerung des Gesundheitsbetriebs II"
Besondere Zugangsvoraussetzungen: 
keine
Sonstiges: 
Voraussetzung für die Teilnahme an dem Zertifikatskurs ist eine mindestens zweijährige Berufserfahrung, vorzugsweise in Einrichtungen des Gesundheitswesens, oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium.