Zertifikatslehrgang Energiesysteme

Art des Abschlusses: 
Zertifikat
Dauer: 
2 Wochen
Studienformat: 
berufsbegleitendes Studium
Sprache: 
Deutsch
Studienangebot: 
Akademische Weiterbildungsangebote ohne formalen Abschluss
Kosten: 
2.900 €
Allgemeine Zugangsvoraussetzungen: 
Hochschulabschluss
Studienort: 
Kempten Business School
ECTS-Punkte: 
10
Gruppengröße: 
25

In diesem Modulstudium erarbeitest du dir ein vertieftes technisches Verständnis für elektrische Versorgungssysteme. Dies beinhaltet die traditionellen Systeme und elektrische Energienetze, wie auch neue Technologien der dezentralen Energieversorgung, Speicher und Elektromobilität.

Fächergruppe: 
Ingenieurwissenschaften
Inhalt: 

1. Wissen und Verstehen

  • Aufbau des Energiesystems in Deutschland und Europa
  • Technische Grundlagen wichtiger Schlüsseltechnologien wie Energiespeicher
  • Einführung in Softwarelösungen

2. Anwendung von Wissen

  • Konzeptionierung energietechnischer Systeme
  • Softwarelösungen für die Auslegung von Energiesystemen

3. Wissenschaftliches Selbstverständnis

  • Bewertung von bestehenden und neuen Technologien
  • Arbeiten mit modernen Methoden zur Auslegung der besprochenen Anlagen

4. Persönlichkeitsentwicklung

  • Selbstorganisation im Rahmen der Wissensaneignung, der Bearbeitung von Aufgaben und der Prüfungsvorbereitung
  • Bewertung ökologischer und ethischer Aspekte des Technologieeinsatzes
Zu erbringende Leistungen: 
Sonstige
Besondere Zugangsvoraussetzungen: 
Eignungsfeststellungsverfahren